Kältesystem-Monteur/innen EFZ haben in der Tat einen coolen Job. Denn ohne kältetechnische Anlagen gäbe es z.B. kein Glace. Kühl- und Klimaanlagen finden wir in jedem Geschäft, im Computerraum, im Spital, in der Industrie und im Haushalt.

Kältesystem-Monteur/innen installieren, warten und reparieren kältetechnische Anlagen und Geräte. Stets berücksichtigen sie dabei ökologische und energietechnische Aspekte. Sie fertigen und verlegen im Gebäude die Kälteleitungen, montieren die Anlageeinheiten sowie alle Steuer- und Regelapparate, stellen die Anlage ein und prüfen sie auf ihre Funktionstüchtigkeit. Bei Reparaturen lokalisieren und beheben sie Störungen, was manchmal knifflig ist, da die Anlage auch elektrische und elektronische Einheiten umfasst.

Bei der Inbetriebsetzung führen sie Druck- und Temperaturmessungen aus und protokollieren die Ergebnisse.

Dauer des Lehrberufs: 4 Jahre

Anforderung

Abgeschlossene Volksschule, mittlere Stufe
Selbstständigkeit
Technisches Verständnis
Freude an Mathematik und Physik
Handwerkliches Geschick
Interesse an physikalischen Vorgängen
Verständnis für abstrakte Zusammenhänge
Räumliches Vorstellungsvermögen

Arbeitsorte

in der Werkstatt
bei Kunden
auf Bauprojekten

Weiterbildung

Zusatzlehre Kältesystem-Planer/in EFZ
Berufs- und höhere Fachprüfung
Höhere Fachschule HF
Fachhochschule FH

Karriere

Chefmonteur/in Kälte
Wärmefachmann/-frau (Berufsprüfung mit Eidg. FA)
Kältetechniker/in HF
Bachelor-Studium in Gebäudetechnik HLKS, Energie- und
Umwelttechnik, Maschinentechnik

Weitere Informationen

Schweizerischer Verein für Kältetechnik (SVK):
Kältesystem-Monteur/in

Ansprechpartner / Kontaktperson

Rolf Siebold
Leiter Berufsbildung
Bouygues E&S InTec Management AG

Hohlstrasse 188
8004 Zürich
Schweiz

T: +41 44 247 40 80
F: +41 44 247 40 01

Lernende.intec@bouygues-es.com