Alpiq-InTec-Elektroinstallateur-EFZ-Lernender

Schnupperlehre, ganz einfach

Manchmal ist es nicht leicht im Bewerbungs-Dschungel den idealen Weg zu finden. Wir werden von Lehrpersonen und Eltern immer wieder gefragt, wie die perfekte oder richtige Bewerbung für eine Schnupperlehrstelle aussehen soll. Die Antwort darauf ist einfacher als gedacht. Mehr dazu erfahren Sie in diesem Beitrag.

Schüler-am-Speed-Coaching-Alpiq-InTec

„Speed Coaching“ von Alpiq InTec und Kummler+Matter

Eine Schulklasse der 2. Oberstufe des Schulhauses „Im Birch“ aus Zürich hat zusammen mit ihrer Lehrperson die Erfahrung eines „Speed Coachings“ gemacht. Die Reaktionen waren interessant, denn Bewerbungsgespräche werden vielfach unterschätzt. Sich unter Zeitdruck vorzustellen und ein Feedback von Profis zu erhalten ist etwas ganz neues.
Erfahren Sie mehr dazu in diesem Beitrag.

Zentrum für Laufbahnberatung Zürich LBZ schnuppert bei Alpiq InTec

Für die meisten Jugendlichen ist die Schnupperlehre das wichtigste Instrument zur Entscheidungsgrundlage, um ihren Wunschberuf und den entsprechenden Lehrbetrieb besser kennenzulernen. Das Laufbahnzentrum Zürich LBZ legt wert darauf, interessierte und lernwillige Jugendliche in der Berufswahl professionell zu begleiten, sowie möglichst praxisnah und authentisch zu beraten. Deshalb hat sich die Studien-, Berufs,- und Laufbahnberaterin Frau Emine Braun für eine Schnupperlehre als Elektroinstallateurin EFZ bei Alpiq InTec angemeldet. Mehr dazu in diesem Beitrag.

Der ehemalige Alpiq InTec-Lernende, Dorde Tasic (Elektroinstallateur EFZ, links im Bild) war übrigens ebenfalls mit dabei.