Beiträge

Corona Krise: Schnupperlehrplatz im Mai 2020 sichern!

Die Corona Krise hat überall seine negativen Auswirkungen. Doch auch wenn die Krise die Schulen und Berufsbildung beeinflusst, bleibt die Frage offen: Wie kann ich jetzt noch einen Schnupperlehrplatz bekommen? Bei Bouygues E&S gibt es im Mai 2020 noch Schnupperlehrplätze, um sich eine von 43 noch offenen Lehrstellen für August 2020 zu sichern.

Schnupperlehrplatz während der Corona Krise

Mit dem Coronavirus haben wir eine ausserordentliche Situation, die die Suche nach einer Lehrstelle nicht einfacher macht. Die Krise beeinflusst zur Zeit den Rekrutierungsprozess negativ. Wie finde ich eine Schnupperlehre für Mai, um mir einen Ausbildungsplatz für August 2020 zu sichern?

In der Praxis ist das bei uns so, dass das Lehrstellen-Angebot bei Bouygues E&S für 2020 weiterhin vorhanden ist. Dennoch ist die Möglichkeiten für das Absolvieren einer Schnupperlehre im Moment äusserst beschränkt. Das bedeutet, dass auch nur sehr wenige Berufsbildner zur Verfügung stehen, um dir einen Schnupperlehrplatz zu organisieren.

Im Kanton Tessin wurden z.B. alle Baustellen geschlossen. Gesamtschweizerisch werden die Lernenden von den Berufsschulen mit Distance Learning-Einheiten geschult und fachlich up to date gehalten.

Kann ich also noch eine Schnupperlehre finden?

Glücklicherweise kannst du dich bei Bouygues E&S auch während der Corona Krise immer noch bewerben!

Es sind zur Zeit noch 43 Lehrstellen in der ganzen Schweiz verfügbar!

Das heisst für dich als Schüler: Deine Bewerbungsunterlagen jetzt gut vorbereiten und an uns einsenden. Wenn du ebenfalls am Puls der Technik mit dabei sein willst, dann sichere dir einen Schnupperlehrplatz im Mai 2020!

  • Bersat Begaj erklärt hier, wie wichtig und hilfreich die Schnupperlehre für seine Entscheidung über eine Lehre bei Bouygues E&S war:

Warum Bouygues E&S?

Es gibt verschiedenen Gründe, warum du eine Ausbildung bei Bouygues E&S machen willst:

  1. Wir sind der Marktführer in der Gebäudetechnik in der Schweiz.
  2. Bersat Begaj sagt es schon: Wir antworten schnell, geben dir einen Schnupperlehrplatz und nach erfolgreicher Absolvierung kriegst du sehr schnell ein Angebot für einen Ausbildungsplatz.
  3. Wir bilden in 21 Berufen in der gesamten Schweiz aus.
  4. Wir haben jedes Jahr gut 150 Ausbildungsplätze zu besetzen.

Wir haben schon über 2’000 Lernende erfolgreich ausgebildet und mit ihnen den Grundstein für ihre spätere Karriere gelegt. Unsere Abschlussklassen kamen bereits im letzten Januar in den Genuss ihrer Vorbereitungen für ihre Qualifikationsverfahren. Die hervorragende Infrastruktur in den Lernenden-Werkstätten hat einen reibungslosen Ablauf gewährleistet.

Bewerbungsgespräch von Zuhause aus!

Bei uns sind Bewerbungsgespräche auf verschiedenen Plattformen / Software Apps möglich. Was immer du bevorzugst: Whats App oder Houseparty, das klappt bei Bouygues E&S. Ansonsten rufen wir dich auch ganz klassisch auf Deinem Handy zu einer abgemachten Zeit an.

Sende uns eine Email an Lernende.intec@bouyques-es.com

  • Name, Vorname
  • Telefonnummer
  • Bewerbungsunterlagen
  • 2 Tage mit 2 verschiedenen Zeitfenstern, an denen du erreichbar bist

Bundesamt informiert:

Von Seite des Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI wurde das Steuergremium „Berufsbildung2030″ gebildet. Dieses Gremium versorgt die Lehrbetriebe laufend mit Informationen und allfälligen Entscheidungen des Bundes.

Bouygues ES: Erstklassige Ausbildung, sofort bewerben

Vielleicht bist Du jetzt auf der Suche nach einer Lehrstelle? Du willst in einem erfolgreichen Lehrbetrieb von den Besten lernen und zum Berufsprofi werden? Dann willst du diesen Beitrag weiterlesen, denn:

  • 140 – 150 Lehrstellen in über 21 Berufen besetzen wir bis August 2020.
  • 88% Erfolgsquote unserer Lehrlinge, somit zählt Bouygues ES zu den Top Lehrbetrieben in der Gebäudetechnik.
  • Wir haben Lehrstellen in der ganzen Schweiz. 

Wir bieten Dir eine Lehrstelle, bei der Dich ein vielfältiges Umfeld, einzigartige Kompetenzen und spannende Projekte erwartet.

Du wirst bestens vorbereitet auf die Abschlussprüfung in Deinem Beruf.

Swiss-Skills: Unsere Lehrlinge werden ausgezeichnet

Dass wir einige Dinge richtig machen in der Ausbildung, zeigt sich in den verschiedenen Preisen, welche unsere Lehrlinge regelmässig bei den nationalen Berufswettbewerben gewinnen. Da wäre z.B.:

  •  Bruno Walther: Er hat als Kältesystem-Monteur EFZ eine Goldmedaille an den Swiss-Skills 2016 geholt. 
  • Jessica Stoller hat als Kältesystem-Planerin EFZ 2017 ebenfalls die Goldmedaille abgeräumt. 
  • Micha Schwander erhielt als Kältesystem-Monteur EFZ die Bronzemedaille ebenfalls in 2017. 
  • Nicolas Ptak gewann als Kältetechnik-Planer die Bronzemedaille bei den Swiss-Skills 2019.

Auch auf der kantonalen Ebene geben unsere Lernenden Gas. Die Lernenden Marcel Lehmann (Automatikmonteur EFZ) und Stefan Schwieger (Elektroinstallateur EFZ) haben an den Berufswettbewerben im Kanton Aargau regelrecht abgeräumt und mit den Noten 5.2 und 5.0 die Plätze 1 und 2 ergattert. 

In derselben Region haben sich 2019 die Lernenden Cedric Hollenweger (Automatikmonteur EFZ), Joel Zimmermann (Telematiker EFZ) und Wayan Schmidt (Automatik-Monteur EFZ) mit hervorragenden Leistungen in der Berufsschule hervorgetan. 

Was nun?

Wenn du noch keine Lehrstelle hast für August 2020 oder 2021 solltest du jetzt 2 Dinge tun:

Für uns und Dich ist die Schnupperlehre ein guter Weg uns gegenseitig kennenzulernen. Du hast die Möglichkeit zu erfahren, inwiefern Dich die Tätigkeiten interessieren. Gefällt Dir ein Beruf nicht, kannst du auch in einem der anderen 21 Berufe in unserem Betrieb schnuppern. 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Fragen?
Kontaktiere uns!

Rolf Siebold, Leiter Berufs- und Weiterbildung, gibt Dir gerne Auskunft.

Adresse

Bouygues E&S
Management AG
Hohlstrasse 188
8004 Zürich

Telefon

+41 44 247 40 80