Gebäudetechnikplaner/in EFZ, Lüftung

Was macht ein/e Gebäudetechnikplaner/in EFZ, Lüftung?

Gebäudetechnikplaner/innen EFZ der Fachrichtung Lüftung planen und berechnen energieeffiziente gebäudetechnische Lüftungsanlagen. Sie interessieren sich für physikalische Vorgängen und energieoptimierende Technologien.

Gebäudetechnikplaner/innen der Fachrichtung Lüftung berücksichtigen beim Planen Aspekte der Nachhaltigkeit, gegebene Normen und Vorschriften. Die Planungsunterlagen erstellen Sie am PC mit geeigneten Planungs- und Berechnungsprogrammen. Einzelne Bau- und Anlageskizzen erstellen Sie auch von Hand. Sie wirken mit bei der Fachkoordination, der Kontrolle der Montagearbeiten und bei Inbetriebsetzungsarbeiten. Mit planerischem und organisatorischem Geschick begleiten Sie die Projekte, handeln kundenfreundlich und flexibel. Aufgrund Ihres breiten Fachwissens auch im Bereich der Materialien und Angebote von Armaturen- und Geräteherstellern beraten Sie die Bauherrschaft, Architektinnen und Ingenieure. Auf der Baustelle überwachen Gebäudetechnikplaner/innen den Montageverlauf. Sie besprechen mit den Montagefachleuten sowie Architekt und Bauherrschaft die Ausführungsdetails. Die fertiggestellte Anlage nehmen Sie in Betrieb und überprüfen sie genau auf ihre technische Funktion hin. Zum Schluss erstellen Sie eine Betriebsanleitung und führen das Bedienungspersonal in die Handhabung ein.

Dauer des Lehrberufs

  • 4 Jahre

Ausbildungsorte

  • im Büro am PC-Arbeitsplatz
  • bei Kunden
  • auf Bauprojekten

Anforderungen

  • Abgeschlossene Volksschule, obere bis mittlere Stufe
  • Freude am technischen Zeichnen
  • Interesse an physikalischen Vorgängen
  • Verständnis für abstrakte Zusammenhänge
  • Räumliches Vorstellungsvermögen

Weiterbildung

  • Zusatzlehre im Berufsfeld Gebäudetechnikplanung Kälte, Lüftung, Sanitär oder Kältemonteur/in
  • Berufs- und höhere Fachprüfung
  • Fachhochschule

Karriere

  • Chefmonteur/in Heizung/Lüftung/Sanitär,
  • Projektleiter/in Gebäudetechnik,
  • Technische/r Kaufmann/-frau (Berufsprüfung mit Eidg. FA)
  • Dipl. Heizung-/Lüftung-/Sanitärplaner/in (Höhere Fachprüfung mit Eidg. Diplom)
  • Dipl. Techniker/in HF Gebäudetechnik
  • Gebäudetechnikingenieur/in BSc FH

Schnupperlehre

Jetzt schnuppern!

Um herauszufinden ob der Lehrberuf Gebäudetechnikplaner/in der Fachrichtung Lüftung bei der Bouygues E&S InTec Schweiz AG der richtige für Dich ist, kannst Du eine Schnupperlehre absolvieren. Du kannst schweizweit an einem unserer vielen Standorte schnuppern.

Interesse? – Schreib uns einfach eine E-Mail.

Wie bewerbe ich mich?

Ausführliche Informationen zum Bewerbungsverfahren findest Du hier.
Grundsätzlich ist es aber ganz einfach: Lehrstelle aussuchen,
Unterlagen erstellen, per E-Mail schicken und auf Antwort warten.

Informiere Dich über Deine Wunschlehrstelle

Such Dir einen von 21 Lehrberufen bei Bouygues ES aus und schau in unserem Lehrstellenverzeichnis, welches der nächste Lehrbetrieb in Deiner Nähe ist. Wir haben Lehrstellen in der ganzen Schweiz, in denen Du auch jeder Zeit eine Schnupperlehre machen kannst.

Stell Deine Bewerbungsunterlagen zusammen

Für welchen Beruf an welchem Ort interessierst Du Dich?
Du benötigst einen Lebenslauf mit Kontaktinfos, Referenzen und bereits absolvierten Schnupperlehren sowie Kopien Deiner Schulzeugnisse aus der Oberstufe.

Sende Deine Bewerbung per E-Mail

Damit es schnell geht, empfehlen wir Dir Deine Bewerbung als PDF-Anhang per E-Mail an uns zu senden. Wir antworten Dir innerhalb von 5 – 7 Arbeitstagen!

Jetzt bewerben

Worauf wartest Du noch?
Sichere Dir jetzt Deine Lehrstelle!

Fragen?
Kontaktiere uns!

Rolf Siebold, Leiter Berufs- und Weiterbildung, gibt Dir gerne Auskunft.

Adresse

Bouygues E&S
Management AG
Hohlstrasse 188
8004 Zürich

Telefon

+41 44 247 40 80