Ausbildung Byougues: 5 Vorteile

Einstieg bei Alpiq InTec

Die Wege zu Alpiq InTec sind vielfältig.

Schülerinnen und Schüler finden den Weg zu uns über Schnupperlehren oder Lehrstellen. Hochschulabsolventen kommen als Trainees, Praktikanten, Diplomstudierende oder Direkteinsteiger zu uns.

Projektleiter, Fach- und Führungskräfte wählen meist aus unserem breiten Stellenangebot den für sie passenden Job.

0b6b27c638ad6f6a054f5acb52a57b54_5

Wer bei Alpiq InTec einsteigt, soll auch eine lange Zeit bleiben. Aus diesem Grund bieten wir Anerkennung, zukunftsweisende Perspektiven und ein breites Spektrum an Entwicklungsmöglichkeiten.

Dein Weiterkommen als Lernender ist uns ein Herzensanliegen. Es beginnt mit einer

soliden Grundausbildung,
einer gezielten und kontinuierlichen beruflichen Förderung, gepaart mit vielseitigen Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten für Deine individuelle Ausbildung und 
anschliessender Laufbahnplanung.

Für uns ist die menschliche Seite genauso wichtig wie die fachliche. Unsere Lernenden und Mitarbeiter sind das Herz unseres Unternehmens. Geht es ihnen gut, gedeiht das Unternehmen– und umgekehrt.

Welche Möglichkeiten hast Du bei uns nach der Ausbildung:

Ich habe hier mal die 5 wichtigsten Punkte aufgeführt, welche vielleicht auch in Ihrem / Deinem Falle für eine Alpiq Ausbildung und / oder Karriere sprechen.
[su_box title=“ Alpiq InTec bietet 5 Vorteile“ box_color=“#86bac5″ title_color=“#ffffff“]

Wir bieten Dir eine einmalige Vielfalt an beruflichen Themenbereichen,   Einsatzgebieten  und Herausforderungen (z.B. Praktikum im Ausland, Diplomarbeit).

Wir vereinen zahlreiche Gewerke und Berufsbilder unter einem Dach.

Wir bieten Dir Entwicklungsmöglichkeiten – auch gewerkübergreifend.

Du prägst die gesellschaftliche Entwicklung mit Projekten (Bsp: Basis-Gotthardtunnel)

Du arbeitest in einem internationalen, mehrsprachigen Umfeld

[/su_box]

Jeder erhält bei uns die Chance, seine individuelle Laufbahn zu verwirklichen. In einer offenen Unternehmenskultur wie der unseren bieten sich Dir vielfältige Aufgaben und Herausforderungen, mit denen Du Deine  Fähigkeiten ausbauen kannst.

Profitiere davon!

Diskutieren Sie mit! Berichten Sie über Erfahrungen

Wie sehen Sie die Zukunft der Ausbildung?
Kennen Sie erfolgreiche Modelle aus der Praxis?
Ich freue mich auf Ihre / Deine Fragen unten in den Kommentare. Selbstverständlich werde ich diese persönlich beantworten.


Weitere Beiträge erscheinen in den nächsten Wochen

Willkommen beim Alpiq InTec Lernenden-Blog

Willkommen zum neuen Alpiq InTec Lernenden-Blog.

Hier findest du immer die neusten News aus der Berufsbildung. Wir bilden 20 Lehrberufe in der Gebäudetechnik aus. Und nicht nur das! Mit unserem einzigartigen MultiTec-Ansatz lernen unsere rund 500 Lernenden nach ihrer Ausbildung einfach mehr.

Wann immer du einen Betrag liest, würden wir uns über einen Kommentar von dir freuen.

Natürlich werden wir versuchen auf Ihre Vorschläge und Ideen einzugehen. Ebenfalls planen wir, Kommentare von Lesern zu beantworten. Wir hoffen auf einen spannenden Dialog mit dir.

Abonnieren Sie unseren Alpiq InTec Newsletter mit dem Link, unten.  Dieser informiert Sie über:


Keine #AlpiqSkills #JetztLehrstelle News verpassen,  hier gleich anklicken und abonnieren.


Wir freuen uns auf Deine / Ihre Kontaktaufnahme.

 

Rolf Siebold

Leiter Berufsbildung Alpiq InTec Gruppe

#jetztlehrstelle

#alpiqintec/lernende

Fragen?
Kontaktiere uns!

Rolf Siebold, Leiter Berufs- und Weiterbildung, gibt Dir gerne Auskunft.

Adresse

Bouygues E&S
Management AG
Hohlstrasse 188
8004 Zürich

Telefon

+41 44 247 40 80