Safety Walk

Die Sicherheit der Lernenden geniesst bei Bouygues Energies & Services Schweiz AG höchste Priorität. Deshalb werden diese kontinuierlich im Bereich der Arbeitssicherheit geschult.

Jeder Mitarbeitende soll nach der Arbeit wieder sicher und gesund zuhause ankommen.

Mit dem regelmässigen Safety Walk wollen wir:

  • unsere Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitenden jederzeit wahrnehmen
  • unser Sicherheitsniveau kontinuierlich steigern.
  • einen regelmässigen, persönlichen Sicherheitsaustausch zwischen Lernenden, Mitarbeitenden, Kollegen und Vorgesetzten im Arbeitsumfeld
  • eine regelmässige Sensibilisierung für das Thema Arbeitssicherheit in der täglichen Arbeit im Dienste unserer Kunden
  • die Sensibilisierung dauernd hoch halten beziehungsweise laufend erhöhen

Heute Vormittag führte unser Leiter Berufsbildung Bajram JASARI ein Safety Walk mit zwei unserer Lernenden auf einer Baustelle im Raum Zürich.

  • Olti RRMOKU, Elektroinstallateur EFZ im 2. Lehrjahr
  • Denis ELSHANI, Elektroinstallateur EFZ, im 1. Lehrjahr

Um einen ungezwungenen Gedankenaustausch sicherzustellen, fanden die Gespräche im persönlichen Rahmen und ohne Anwesenheit des Vorgesetzten statt.

Schlusswort

Gerne möchten wir uns bei allen Mitwirkenden bedanken und insbesondere den Lernenden ein grosses Kompliment für Ihren Einsatz.

#togetherfurther #bouygues #lehre #safetyfirst #berufsbildung #erfolg

Uns interessiert deine Meinung!

Gib bitte unten dein Kommentar dazu. Danke!

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Safety First

Die Sicherheit der Mitarbeitenden geniesst bei Bouygues Energies & Services Schweiz AG höchste Priorität. Deshalb werden diese kontinuierlich im Bereich der Arbeitssicherheit geschult – so auch die Lernenden.

Jeder Mitarbeitende soll nach der Arbeit wieder sicher und gesund zuhause ankommen.

Freitagvormittag fand eine weitere Schulung zum Thema Arbeitssicherheit für die Lernenden in Brig statt. Die Schulung wurde von Sal TEN und Bajram JASARI präsentiert und war ein absoluter Erfolg.

Schlussfolgerung

Die Lernenden verliessen die Schulung mit einer guten Auffrischung der Grundlagen in der Arbeitssicherheit.

Gerne möchten wir uns bei allen Mitwirkenden bedanken und auch den Lernenden ein grosses Kompliment für Ihren Einsatz.

#bouygues #togetherfurther #lehre #berufsbildung #erfolg

Uns interessiert deine Meinung!

Gib bitte unten dein Kommentar dazu. Danke!

Willkommen bei Bouygues Energies & Services

Ein erfolgreicher Start in die Ausbildung

Am 9. August 2021 starteten 40 neue Lernende aus den Regionen Ost, Südost und Zürich Nord ihre Ausbildung im Bereich Gebäudetechnik​.

Ein guter Start ist essenziell

Um die Lernenden optimal vorzubereiten, wurde auch dieses Jahr eine Einführungswoche im Landwirtschaftlichen Zentrum Salez (SG) durchgeführt. Verantwortlich für die Woche waren der Berufsbildungsverantwortliche Püzant Kammerlander (Region Ost) und Projektleiter Jan Jascur (Region Südost). Unterstützt wurden sie von QHSE-Verantwortlichen aus verschiedenen Regionen.

Die Jugendlichen wurden u.a. über folgende Themen informiert:

  • Die Unternehmung
  • Interne Abläufe
  • Arbeitssicherheit
  • Berufsschule und überbetriebliche Kurse
  • Schuldenfallen
  • Umgang mit Geld
  • Lehrabschluss


Arbeitssicherheit

Die Sicherheit der Mitarbeitenden geniesst bei Bouygues höchste Priorität. Deshalb werden diese kontinuierlich im Bereich der Arbeitssicherheit geschult – so auch die Lernenden.

Profis am Werk

Bei der Durchführung der Schulungen wurde BYES von externen Experten unterstützt. Zu diesen gehörten u.a. Spezialisten der Firma Hilti. Diese schulten die Lernenden in der Handhabung der einzelnen Maschinen. Die Lernenden konnten mit ihren persönlichen Schutzausrüstungen den Gebrauch von Maschinen wie Bohrhammer, Bohrmaschinen oder Trennscheiben trainieren. Die internen SIBE-Verantwortlichen instruierten die Lernenden anhand der SUVA-Vorgaben und -Unterlagen im Aufbau von Aufstiegshilfen, bzgl. Golden Rules und der persönlichen Schutzausrüstung und auch im Arbeiten in einem neuen Umfeld.

Schliesslich wurden die Lernenden auch über ihre Rechte und Pflichten informiert. In diesem Bereich konnten wir auf die tatkräftige Unterstützung des Amtes für Berufsbildung St. Gallen zählen.

Schritt vom Schüler zum Lernenden

Der Schritt von der Schule in die Lehre ist auf vielerlei Art und Weise herausfordernd. Gemäss Püzant Kammerlander kann dieser Schritt durch regelmässigen Austausch und Pausen unterstützt werden.

Mit dem Eintritt ins Berufsleben erhalten die Lernenden ihren ersten Lohn. Grund genug, die Lernenden auch ins Thema «Schuldenfalle und Geld» einzuführen und ihnen wichtige Tipps auf den Weg zu geben. In den anschliessenden Gruppenübungen konnten sie das Gelernte gleich anwenden.

Highlights der Woche

Der Spassfaktor darf auch bei der Arbeit nicht fehlen – dazu gehörten kleine Fussballeinlagen oder Fun-Parcours sowie intensiver Austausch.

Uns interessiert deine Meinung!

Gib bitte unten dein Kommentar dazu. Danke!

Schulung Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz unserer Lernenden in Prilly VD

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz für Lernende

Safety First

Dieser Grundsatz gehört zu den grössten Anliegen unseres Mutterkonzerns Bouygues Construction.

Jeder Mitarbeitende soll nach der Arbeit wieder sicher und gesund zuhause ankommen.

Diese Woche fanden zwei Schulungen zum Thema Arbeitssicherheit für die Lernenden der französischen Schweiz statt. Die Schulungen wurden von Yves Gerber, dem Sicherheitsbeauftragten, präsentiert und waren ein Erfolg!

Schlussfolgerung

Die Schulungen waren ein absoluter Erfolg und die Lernenden verliessen die Veranstaltung mit einer guten Auffrischung der Grundlagen in der Arbeitssicherheit.

Gerne möchten wir uns bei allen Mitwirkenden bedanken und auch den Lernenden ein grosses Kompliment für Ihren Einsatz.

Uns interessiert deine Meinung!

Gib bitte unten dein Kommentar dazu. Danke!

Schulung Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz unserer Lernenden in Breil/Brigels

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz für Lernende

Safety First

Dieser Grundsatz gehört zu den grössten Anliegen unseres Mutterkonzerns Bouygues Construction.

Jeder Mitarbeitende soll nach der Arbeit wieder sicher und gesund zuhause ankommen.

Zu diesem Zweck wurde in der Region Südost am 19.05.2021 in Breil/Brigels eine ausführliche Schulung zum Thema «Arbeitssicherheit» mit den Lernenden aus allen Lehrjahren durchgeführt.

Mit modernster Technik und Einsatz von VR-Brillen, konnten die Lernenden einen Workshop erleben, welcher den beruflichen Alltag und die damit verbundenen Gefahren realitätsnah aufzeigte.

Natürlich wurden auch weitere Themen behandelt, wie:

  • PSA
  • Golden Rules
  • Korrektes Heben und Tragen
  • Lebenswichtige Regeln
  • Übungen zum Thema Wahrnehmung

Schlussfolgerungen

«Unsere hochgesteckten Ziele haben wir erreicht und somit einen wertvollen Beitrag zur Gesundheit unserer Lernenden geleistet» so Berufsbildungsverantwortlicher Püzant Kammerlander, welcher die Entwicklung in Bezug zur Arbeitssicherheit weiterhin genau beobachten wird.

Als Vorreiter mit der neu lancierten spezifischen Schulung «Arbeitssicherheit für Lernende» öffnen sich weitere Türen zu diesem Themenbereich, welche mit weiteren Schulungen in anderen Regionen verbunden sind.

Gerne möchten wir uns bei allen Mitwirkenden bedanken – auch für den langen Fahrweg, welcher die externen Referenten auf sich genommen haben. Vielen Dank für euer Engagement und auch den Lernenden ein grosses Kompliment für Ihren Einsatz.

Uns interessiert deine Meinung!

Gib bitte unten dein Kommentar dazu. Danke!

Brauchst Du Hilfe?
Hilfe für BewerberInnen
Brauchst du Hilfe? Chat mit uns auf Whatsapp!