Abschluss-Event-Lernende-BYES-2019

Zum Abschluss ihrer Ausbildung kamen unsere Lernenden aus der Region Romandie in den Genuss eines spannenden und abwechslungsreichen Lernenden-Events.

Der Morgen startete mit einer Schulung über die Gefahren von Bränden und deren Auswirkungen. Die Verwendung von Feuerlöscher und Löschdecke, ein Hindernislauf im Rauch, oder der Einsatz eines Defibrillators gehörten zu den Szenarien, die die rund dreissig Teilnehmenden hautnah erlebten. Mit aller Ernstaftigkeit der Themen, war doch für eine gewisse Prise ‚Action‚ gesorgt.

Brände verhüten und bekämpfen bei BYES

Sport und Spass fehlten nicht

Am Nachmittag zogen alle ihre Sportkleidung an und verschoben sich zum Hochseilpark Signal de Bougy. Der Ausgleich zum Vormittag gipfelte sprichwörtlich in einem Hochseil-Akt. Hier waren also Konzentration und die richtige Balance gefragt. Gemischt mit Nervenkitzel und Spass kam dieser Nachmittag bei den Lernenden sehr gut an.

Maximale Konzentration ist hier gefordert

Berufsbildnerin Barbara Roulet fasste die Bedeutung des Tages zusammen:

„Es ist uns wichtig, dass junge Menschen, die an verschiedenen Orten und in verschiedenen Berufen ihre Ausbildung machen, mehr Möglichkeiten haben, sich zu treffen und Ideen auszutauschen. Es ist auch eine Gelegenheit, unseren Lernenden im Abschlussjahr, die alle ihr Fähigkeitszeugnis erlangt haben, zu danken. Sie sind die nächste Generation und wir sind sehr stolz auf sie.“

120 neue Lehrstellen

Auch für das kommende Jahr 2020 haben wir als MultiTec-Unternehmen rund 120 neue Lehrstellen in 21 Lehrberufen im Angebot. Eine Ausbildung bei Bouygues E&S InTec Schweiz AG ist eine gute Entscheidung. Bei uns schliessen zwischen 83 – 88% der Lernenden ihre Lehre erfolgreich ab. An den Berufswettbewerben, wie z.B. den Swiss-Skills, belegen unsere Lernenden immer wieder Podestplätze. Rund 62% der Absolventen werden durchschnittlich übernommen. Gut zu wissen, bei langjährigen Bildungsprofis nachhaltig aufgehoben zu sein.

Bist du interessiert an einer Lehrstelle, oder an einer Schnupperlehre und willst du bei uns auch zu den Besten gehören?

Oder interessiert es dich, wie du dich bei uns bewerben kannst?

Dann bewerbe dich ganz einfach, oder melde dich hier direkt im Blog. Wir antworten bestimmt!  

 

+++Alpiq InTec ist jetzt Bouygues E&S Intec Schweiz AG+++

Diesen Beitrag gleich teilen
Avatar
Rolf Siebold ist "Leiter Berufsbildung der Bouygues E&S InTec AG". Er ist verantwortlich für die strategische Ausrichtung und Koordination der Berufsbildung schweizweit. Als Administrator dieses Blogs befasst er sich mit Themen rund um die Berufsbildung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.